01_forchtenberg_weinbergsicht.png02_fenster_4.png03_kirche_nah.png04_altar.png

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der ev. Michaelskirche Forchtenberg.

Schön, dass Sie bei uns gelandet sind. Wir möchten uns Ihnen gern vorstellen.

Wir sind evangelische Christen, die ihren Glauben auch im Alltag leben wollen. Was uns verbindet, ist der Glaube an Jesus Christus, Gottes Sohn. Es ist uns ein Anliegen, von diesem Glauben weiter zu erzählen und so eine lohnenswerte Perspektive für das Leben aufzuzeigen.

Wir laden Sie ein, unsere Seiten zu entdecken und bei uns persönlich vorbei zu schauen. Wir freuen uns auch über suchende, zweifelnde, kritische oder einfach neugierige Besucher.

Gottesdienst-Übertragung an Karfreitag und Ostern:

Die Live-Übertragung unserer Gottesdienste am Karfreitag und am Ostersonntag aus unserer Michaelskirche erfolgt jeweils um 9.30 Uhr. Zum Live-Stream gelangen Sie hier.

Aktuelles in der Corona-Krise:

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf weiteres keine Gottesdienste statt. Das Verbot des Landes von Versammlungen in Kirchen und damit von Gottesdiensten gilt vermutlich bis 15.Juni! Konfirmationen, Trauungen und Taufen werden verschoben. Gehaltene Predigten finden Sie auf unserer Homepage. Auch die Gruppen und Kreise unserer Kirchengemeinden (Forchtenberg, Sindringen-Ernsbach) pausieren derzeit. Die Gemeindehäuser sind geschlossen. Geistliche Impulse der Pfarrer/innen aus dem Bezirk finden Sie auf der Homepage des Kirchenbezirks: www.kirchenbezirk-oehringen.de.

Singen gegen die Angst, gegen die Sorgen, gegen den Frust ...

... und beim Singen Gemeinschaft spüren - untereinander und mit Gott! Dazu möchten wir Sie einladen. Von Sonntag, 29. März bis Donnerstag 2. April: Jeden Abend um 19.30 Uhr stehen wir am offenen Fenster, auf dem Balkon, vor der Haustüre - und singen gemeinsam ein Lied.

Am Sonntag: "Der Mond ist aufgegangen" (Ev. Gesangbuch, Nr. 482, 1-3. 5+7)

Am Montag: "Befiehl du deine Wege" (Ev. Gesangbuch, Nr. 361, 1.2. 4+6)

Am Dienstag: "Kein schöner Land" (Str. 1-4)

Am Mittwoch: "Großer Gott, wir loben dich" (Ev. Gesangbuch, Nr. 331, 1-3 + 11)

Am Donnerstag: "Meinem Gott gehört die Welt (Ev. Gesangbuch, Nr. 408, 1-6)

Im Anschluss beten wir jeweils (wer möchte) noch den Psalm 23 (Ev. Gesangbuch, Nr. 711)

 

Da diese Aktion hier und da guten Anklang gefunden hat, soll sie fortgesetzt werden (jeweils 19.30 Uhr):

Am Ostersonntag: "Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben" (Ev. Gesangbuch, Nr. 619, 1-4)

Am Ostermontag: "Ins Wasser fällt ein Stein" (Ev. Gesangbuch, Nr. 637, 1-3)

Am Sonntag, 19.4.: "Meine Zeit steht in deinen Händen" (Ev. Gesangbuch, Nr. 628, 1-3)

Und jeweils danach - wer möchte - Psalm 23.

Auch wer sein Zimmer wegen Krankheit nicht verlassen kann, kann die Lieder mitsingen oder mitlesen und den Psalm beten. - In diesen Zeiten, die immer mehr Abstand voneinander fordern, kann hier unsere Gemeinschaft gestärkt werden. In diesen Wochen, die so viel Niederdrückendes mit sich bringen, kann für kurze Zeit unsere Seele Aufwind spüren!

Joomla templates by a4joomla