Brass in the Ruins 2019

Brass in the Ruins 2019:

 

Alle Freunde der Blechbläser-Musik dürfen sich freuen: Es gibt in diesem Jahr wieder ein Brass in the Ruins auf dem Gelände der Forchtenberger Burgruine! Das Konzert findet statt am Samstag, 13. Juli 2019. Wir bleiben unserem Erfolgsrezept treu: Ein warmer Sommer-Abend hoch oben über den Weinbergen des Kochertals. Es gibt Leckeres zu essen und zu trinken, und aus dem großen Keller der Burganlage klingt funkelnde Bläsermusik.

Folgende Ensembles und Künstler werden auftreten: Nineties Trombone Ensemble aus Spanien, Brass Band del Ecuador, Hohenlohe Brass mit Frieder Gebert (Bilder) und Wolfgang Wilhelm (Texte), Posaunenchor Niedernhall-Forchtenberg.

Ein Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten, und zu dem wir Sie herzlich einladen möchten! Genauere Informationen zu den Eintrittspreisen... werden in Kürze folgen.

Zum Abschluss unseres Musikevents feiern wir am Sonntag, 14. Juli 2019 um 10.00 Uhr einen Gottesdienst im Keller der Burgruine – umrahmt von Bläsermusik.

Bilder von früheren Konzerten auf der Ruine zur Einstimmung finden Sie unter www.brassintheruins.de.

 

Joomla templates by a4joomla