Slider

Luthergarten:

Im Zeitraum vom 24. Juni bis 2. Juli 2017 wird ein Luther-Garten im Gelände der Burgruine und des oberen Pfarrgartens stattfinden.

Im Luther-Garten sind Stationen zum Lebensweg von Martin Luther aufgebaut. Er selbst wird Sie dabei begleiten und Ihnen Einblick geben in bewegende Momente seiner Biographie. Auch seiner Frau Katharina werden wir begegnen.

Sehen, hören, schmecken Sie und tauchen Sie ein in die Welt des ausgehenden Mittelalters und der beginnenden Neuzeit.

Anmeldung als Einzelperson oder Gruppe an das

Evang. Pfarramt Forchtenberg, Tel. 07947/316 oder email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Der Eintritt ist frei, Spenden sind möglich.

 

 

Stadtkirche:

Der Anbau eines WC an die Stadtkirche wird angedacht. Ein Finanzierungsplan soll erstellt werden.

Gemeindehaus:
Die losen Sockel am Eingang wurden repariert…hier nochmal vielen Dank an Herrn Weidner.

Kirche
Die Orgel ist für die Umrahmung des Gottesdienstes unerlässlich, weshalb diese immer wieder gereinigt und gewartet werden muss…und dieses Jahr steht so eine Wartung wieder an. Diese Wartung findet im Zeitraum vom xx.08. bis xx.09. statt.

Asylbewerber
Am Palmsonntag hat das Bergüßungs-Essen stattgefunden. Zudem fand am 05.04. ein „runder Tisch“ für die Asyl-Arbeit statt, wo ca. 50 Forchtenberger teil nahmen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für das rege Interesse und das große Engagement! Inzwischen findet auch jeden Samstag das Asyl-Cafe im Gemeindehaus statt, welches von den Asylbewerben gut angenommen wird. Hier auch nochmal einen Dank an die vielen Ehrenamtlichen.

Gemeindehaus:

Eine Magnetpinnwand wurde im großen Saal montiert und wird derzeit auch schon rege genutzt.

Kirche:

Für die Funkmikrofone wurden bestimmte Funkfrequenzen zugeteilt, wodurch diese jetzt uneingeschränkt im Gottesdienst genutzt werden können…die Zuteilung gilt bis 2025.

Pfarrhaus:

Die Fenster im Pfarrhaus wurden erneuert

 

Bericht aus dem Kirchengemeinderat für April, Mai und Juni

Gemeindehaus:
Im Sommer steht die Renovierung des Gemeindehauses an. Hier wird im ersten Schritt der Parkettboden im großen Saal erneuert. Weitere Schritte sind dann das Streichen der Wände und das Anbringen der neuen Gardinen.
Damit es während der Renovierungen zu keinen Ausfällen der verschiedenen Gruppen und Kreise kommt, wird die Aktion in den Sommerferien durchgeführt!

Brass in the Ruins
Am 11.07.2015 findet auf der Ruine Forchtenberg wieder das Blechblas-Festival „Brass in the Ruins“ statt, das am Sonntag, 12.7. um 10.00 Uhr mit dem Gottesdienst „Praise in the ruins“ auf der Ruine abgerundet wird. Nach dem Gottesdienst wird wieder ein Mittagessen angeboten, das Sie bei hoffentlich schönem Wetter in der Ruine zu sich nehmen können. Nehmen Sie sich die Zeit, und lassen Sie die einmalige Kulisse auf sich wirken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gewerbeschau
Am 13./14.06.2015 fand der Forchtenberger Gewerbesommer statt. Die Kirchengemeinde war dabei mit einem Stand im Zelt der Vereine und mit einem begehbarem Labyrinth vertreten. An dieser Stelle vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer die dies erst ermöglicht haben!
Unsere beiden Angebote wurden sehr gut wahrgenommen, und es gab gute und tiefe Gespräche.

Wir unterstützen damit ein Projekt der Christoffel-Blindenmission (CBM) in Sambia: Weltweit sind 360 Millionen Menschen von Hörschäden betroffen. Die meisten leben in Entwicklungsländern - in Armut und ohne Gesundheitsversorgung. Die Hälfte aller Hörschäden könnte vermieden werden!

Es gab in Sambia früher keine nationale Versorgung im HNO-Bereich. Nur ein einziger HNO-Arzt versorgte ausschließlich Privatpatienten. Daher entschloss sich die CBM, das Hospital in Lusaka / Sambia um eine gut ausgestattete HNO-Abteilung zu erweitern, in der kleine und große Operationen durchgeführt sowie Hörtests und die Anpassung von Hörgeräten vorgenommen werden können. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Ausbildung von einheimischem Fachpersonal. So hilft das CBM vor allem Kindern und Jugendlichen, dass sie durch ein verbessertes Hören die Schule besuchen und später eine Ausbildung machen können.

 

Kontakt im Internet: www.cbm.de

© 2021 Evangelische Michaelskirche Forchtenberg